Betreutes Wohnen

auf interner Wohngruppe Stufe 1 - 3

Die 2 Wohngruppen der Stufe 1 + 2 des Wohnheims Acherli sind für junge Bewohnende ab 15 Jahren gedacht, welche eine intensive Betreuung neben der Arbeitszeit brauchen. Auf der Wohngruppe der 3. Stufe leben über 18 jährige Bewohnende, welche mehr Eigenverantwortung übernehmen können und wollen.

Alle 3 Wohngruppen sind rund um die Uhr betreut. In diesem Alter sind, neben der Arbeit, viele Themen zentral und wichtig. Diese werden in Einzelgesprächen und Gruppensitzungen besprochen und bearbeitet.

Begleitetes Wohnen

in einer Aussenwohngruppe Stufe 4

In zwei vom Wohnheim Acherli im Quartier zugemieteten, möblierten Wohnungen bilden je drei bis maximal vier Bewohner eine Wohngemeinschaft. Sie organisieren sich selber und führen den Haushalt weitgehend selbstbestimmt. Oberste Zielsetzung bei der Begleitung ist die Hinführung zu mehr Selbständigkeit und Eigenverantwortung, soweit dies im Rahmen der Gesamtorganisation umgesetzt werden kann.