56 aufmerksame, herzliche und professionelle Mitarbeitende sowie 95 betreute Wohnplätze in verschiedenen Wohngruppenformen ermöglichen eine persönliche Betreuung und eine hohe Lebensqualität.

Unser Angebot in den Bereichen Wohnen und Freizeit orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen und Ressourcen unserer Bewohnenden und basiert auf dem Normalisierungsprinzip.

Grosse Einzelzimmer (20 m2) in durchdachten Wohngruppensystemen sowie ein vielseitiges Freizeitangebot im Haus mit grosser Spielhalle (inkl. Kegelbahnen), naher Turnhalle und öffentlicher Cafeteria bieten viel Raum für ein Miteinander, aber auch genügend Möglichkeiten für Rückzug und Ruhe.

Der ideale Standort des Wohnheimes im „Grüngürtel“ von Bern, am Rande des grossen Bremgartenwaldes, direkt neben dem familiären Stadtpark, mit nahen Einkaufsmöglichkeiten und mit der Tramhaltestelle Holenacker direkt vor dem Haus, sind weitere Pluspunkte unseres Wohnangebotes.